Jérémy Giuliano

  • Amt: Bürgermeister
  • Gemeinde: Le Val
  • Land : Frankreich
  • Departement: Var (83)
  • Region : Provence-Alpes-Côte-d’Azur

 

Wie würden Sie unsere Teams in wenigen Worten beschreiben?

Wir haben das Abenteuer CAMPING-CAR PARK am 1. Juli 2021 Jahres begonnen und alles läuft sehr gut.

Es ist ein tolles Team, das uns von Anfang an begleitet hat. Ein Jahr zuvor hatten wir uns auf dem Bürgermeisterkongress zu diesem Projekt geäußert. Die Entwicklung des Tourismus in der Gemeinde Val war ein echtes Ziel für uns, indem wir Wohnmobilbesitzer auf unserem Gebiet willkommen heißen und ihnen einen qualitativ hochwertigen Service anbieten. 

CAMPING-CAR PARK, das ist eine schlüsselfertiges Einrichtung, die sehr einfach aufzubauen ist. Sobald der Tiefbau erledigt sind, geht der Rest sehr schnell. Wir haben mehr Zeit gebraucht, um über das Projekt nachzudenken, als zu handeln – und es war großartig!

 

Welche Vorteile hat es für Ihre Gemeinde, mit dem CAMPING-CAR PARK zusammenzuarbeiten?

Der Hauptvorteil ist das Netzwerk. Es ist ein sehr ausgedehntes Netzwerk mit mehr als 350 Plätzen in ganz Europa. Wir konnten es schon am Tag der Eröffnung unseres Platzes feststellen: Wir hatten noch nicht einmal die Beschilderung installiert, da waren die Wohnmobile schon da! Sie kamen nicht rein zufällig, und das ist dem Netzwerk zu verdanken.

Zweifellos das Highlight Nummer eins ist die Vitrine, die CAMPING-CAR PARK bietet.

Dann sind wir auch sehr zufrieden mit dem „Kundenservice“. Wenn es ein Problem gibt, können wir anrufen und erhalten sofort Hilfe.

 

Planen Sie zusätzliche Einrichtungen auf Ihrem Platz?

Wir werden die Installation unseres Platzes Grünanlagen abschließen, die wir bepflanzen werden. Wir werden Bäume pflanzen, um Schatten zu spenden. Wir sind hier in Südfrankreich, also haben wir 300 Tage im Jahr mit Sonne! Sie werden auch dazu dienen, unseren Besuchern etwas mehr Privatsphäre zu gönnen.

Wir sind auch dabei, mit dem Verein des Sportkomplexes direkt neben dem Platz darüber zu sprechen, dass die Wohnmobilbesitzer von den Tennisplätzen profitieren können. Wir möchten auch Sportgeräte installieren, damit jeder Sport treiben und sich in jedem Alter entwickeln kann. 

Das Ziel ist, dass Touristen unser mittelalterliches und typisch provenzalisches Dorf mit seinen Brunnen, Waschhäusern, Mühlen und seinen Seiten von Natur, Sport und Kultur entdecken können.